[Web-Seite Software] [homepage erstellen] [Page neu]

Spieglein, Spieglein an der Wand ...

Merseburger Zauberspruch

Zauberin Circe

Zauberer Merlin

Zaubersprüche

Der Zauberlehrling
(Text: Johann Wolfgang von Goethe / Musik: Paul Dukas) 
Hat der alte Hexenmeister sich doch einmal weg begeben
Und nun sollen seine Geister auch nach meinem Willen leben.
Seine Wort und Werke merkt ich und den Brauch,
und mit Geistesstärke tu ich Wunder auch:
Walle! Walle manche Strecke, dass zum Zwecke Wasser fließe,
und mit reichem, vollem Schwalle zu dem Bade sich ergieße!  ...
-----------------------------------------------------

Das Hexen-Einmaleins
(Text: Johann Wolfgang von Goethe / Musik: Joseph Haydn)
Du musst verstehen, aus Eins mach Zehn,
und Zwei lass gehen, und Drei mach gleich so bist du reich!
Verlier die Vier, aus Fünf und Sechs, so sagt die Hex,
 mach Sieben und Acht, so ist’s vollbracht!
Und Neun ist Eins und Zehn ist keins,
das ist das Hexeneinmaleins! 

-----------------------------------------------------

Der Zauberer Colas aus "Bastien und Bastienne"
(Text und Musik: Wolfgang Amadeus Mozart)
Diggi, daggi, schurry, murry,
horum, harum, lirum, larum, raudi, maudi,
giri, gari, posito, besti, basti, saron fro,
fatto, matto, quid pro quo, fatto, matto, quid pro quo!

----------------------------------------------------

Schneewittchen
"Spieglein, Spieglein an der Wand,
wer ist die Schönste im ganzen Land?"
"Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier,
aber Schneewittchen über den Bergen
bei den sieben Zwergen
ist noch tausendmal schöner als Ihr."

----------------------------------------------------

Rumpelstilzchen
"Heute back ich, morgen brau ich,
übermorgen hole ich der Königin ihr Kind;
ach, wie gut, dass niemand weiß,
daß ich Rumpelstilzchen heiß!"

-----------------------------------------------------

Der Fischer und seine Frau
"Manntje, Manntje, Timpe Te,
Buttje, Buttje in der See,
meine Frau, die Ilsebill,
will nicht so, als ich wohl will."